Gefäßerkrankungen

Gefäßerkrankung

Regelmäßige Bewegung kann Gefäßerkrankungen vorbeugen. Zusätzlich am Morgen 20 ml Cellin und Sie sind Fit wie ein Turnschuh.

Gefäßerkrankungen können je nach deren Auswirkung den Blutstrom in den Blutgefäßen ganz blockieren doer einschränken. Dabei kommt es zu schweren Funktionsstörungen in den betroffenen Körperregionen. Gefäßerkrankungen können den Körper- und den Lungenkreislauf betreffen, genauso wie die Arterien, Kapillaren oder Venen. In ihrer Gesamtheit zählen die Gefäßerkrankungen, und hier insbesondere die der Venen und Arterien, bei uns in Europa zu den häufigsten Erkrankungen.

Kraft seiner einzigartigen Kollagewirkung kann OPC - Vitamin P binnen weniger Tage eindrucksvoll den Gefäßzustand z. B bei Venenschwäche verbessen. OPC kommt in der höchst gemessen Menge in Beeren in der Aroniabeere vor. Cellin enthält 95% Aroniabeere und zudem werden im Honigtropfverfahren noch 39 Kreuter aus der Region Thegernsee zugefügt. Da ich selbst sehr große Erfloge mit Cellin bzw Aronia hab, wiedme ich Ihnen diese Gesundheitstipps und empfehle Ihnen täglich am Morgen 20 ml dieses hervorragenden Nahrungsergänzungsmittel zu nehmen - auch Sie werden den Erfolg bald durch und durch spüren!


Gefäße Vorbeugung / Verlangsamung / Behandlung mit OPC in Aronia von:

  • Venenproblemen
  • Besenreiser
  • Schweren Beinen
  • Schmerzende Beine
  • Stau in den Beinen
  • Krampfadern
  • Offene Beine
  • Kalte Füße und kalte Hände
  • Kribbeln in den Beinen - Ameisenlaufen

 

Häufige Gefäßerkrankungen:

  • Arteriosklerose
  • Periphere arterielle Verschlusskrankheit
  • Schlaganfall
  • Herzinfarkt
  • Bluthochdruck
  • Karotisstenose
  • Koronare Herzkrankheit
  • Angina Pectoris
  • Nieren-Funktionsstörungen
  • Krampfadern
  • Venenthrombosen