Risikofaktoren Erkrankungen

Das Fortschreiten von Erkrankung hängt von den Risikofaktoren ab. Durch das Ausschalten ober herabsetzen der Risikofaktoren kann sowohl das Fortschreiten als auch das Auftreten von Folgeerkrankungen wie Herzinfarkt, Gehirnblutung vermieden werden. Ob eine Rückbildung der Plaques (Ablagerungen) möglich ist, wird noch diskutiert.

Risikofaktor 1. Ordnung - Oxidativer Stress - Ursache für Alterung und Krankheit

Wir werden durch freie Radikale alt und krank

 

Zu den Risikofaktoren gehören:

  • Bluthochdruck (Hypertonie)
  • Inhalatives Zigarettenrauchen (Nikotinabusus)
  • Zuckerkrankheit (Diabetes mellitus)
  • Fettstoffwechselstörungen (Hyperlipidämie)
  • Erhöhte Harnsäure /Gichtgefährdung (Hyperurikämie)
  • Bewegungsmangel
  • Übergewicht
  • Stress (Burn out Syndrom)


Fit & Gesund | Unser Studiogespräch mit Prof. Heiner K. Berthold zum Thema Hirnalterung und Demenz