Rauchen: Rauchverbot, Rauchen aufhören, folgen von Rauchen - Krebs

Folgen von Rauchen, gesunde Lunge schwaz geraucht

Die folgen von rauchen!

Wer über einen Zeitraum von 20 Jahren täglich eine Schachtel raucht, nimmt mit seiner Lunge insgesamt 6 kg Rauchstaub auf und jährlich eine Tasse Teer. Diese Art von Rauchvergiftung verkürzt die Lebenserwartung – statistisch gesehen – um sechs Jahre (bzw. ca. 22 Minuten pro Zigarette)
Rauchen und der Nikotin verursacht Durchblutungsstörungen, das Kohlenmonoxid Sauerstoffmangel in allen Organen – und selbst Stoffe wie Blausäure, Benzol und Benzpyren sind im Zigarettenrauch nachweisbar.

140.000 Menschen sterben jedes Jahr! Nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation (WHO) rauchen weltweit mehr als 1,1 Milliarden Menschen. In Deutschland gibt es in der Altersgruppe von 18 bis 59 Jahren zwischen 16 und 20 Millionen Raucher. 140.000 Menschen sterben hierzulande jährlich an den Auswirkungen des Tabakkonsums – das sind mehr Todesfälle als durch Aids, Alkohol, illegale Drogen, Verkehrsunfälle, Morde und Selbstmorde zusammen. Allein in Deutschland werden täglich rund 386 Millionen Zigaretten geraucht. Das durchschnittliche Einstiegsalter bei Jugendlichen in den Tabakkonsum liegt weit unter dem 18. Lebenjahr - dem Alter, ab dem das Rauchen im öffentlichen Raum erlaubt ist. Tabakrauch enthält etwa 4.800 verschiedene Stoffe, von denen über 40 erwiesenermaßen krebserzeugend sind.


RAUCHEN KOSTET EINE MENGE GELD UND KANN AUCH DAS LEBEN KOSTEN !!!

1. Endogene Ursachen
Bei allen entzündlichen Körperprozessen (auch Zahnherde), bei vielen oxidativen Vorgängen (auch bei der Zell-Atmung). Sowie bei einigen Leistungssportarten ist eine erhöhte Rate an freien Radikalen zu erwarten. Insbesondere aber auch bei erhöhtem Stress.

2. Exogene Ursachen
Umweltgifte, Schwermetalle, Feinstaub, Pestizide, Ozon, UV-Licht, Röntgenstrahlung, Medikamente, Rauchen und Nikotin, Alkohol, Wohngifte, Lacke, Farben und in einigen Körperpflegeprodukten.

Freie Radikale machen alt und krank!
Sichtbare Zeichen von Schädigungen durch freie Radikale sind z.B. Altersflecken. Diese braunen Flecken entstehen aus den Abfallprodukten des Fett- und Aminosäure Stoffwechsel und sind ein sichtbares Zeichen der Verwüstung durch freie Radikale. Solche Zerstörungen findet man aber auch an den inneren Organen, dort sind sie jedoch für uns nicht sichtbar!